Der Name ist Programm. 

Schon in den 50er Jahren gab's im Teehüsli eine warme Erfrischung für müde Skifahrer. 

Und das ist auch heute wieder so: Im Sommer Stall, im Winter Raststätte für Wintersportler. 

Neben feinen lokalen Getränken gibt's im Teehüsli auch was für den kleinen Hunger.

Und das alles  in gemütlicher Atmosphäre und mit fantastischer Aussicht. 

 

Dem Himmel etwas näher.

Besonders wenn der Hochnebel dick in den Tälern hängt, man den Kopf in die Sonne streckt, wenn der Schnee glitzert und die Eiszapfen schmelzen, und man einen Schluck vom warmen Tee nimmt - dann ist man im Teehüsli dem Himmel etwas näher als an den meisten anderen Orten. 

 

Öffnungszeiten

An den Betriebstagen des Lifts ab 10:00 bis Betriebsende.